Schuljahr beendet

Veröffentlicht am Veröffentlicht in allgemeine Neuigkeiten

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,
wir wünschen allen erholsame und erlebnisreiche Ferien.
Wir starten wieder am Montag, dem 19.08.2019, 8 Uhr in der Turnhalle unseres Gymnasiums (Hauptgebäude).
Die Stundenpläne für den ersten Schultag hängen in der letzten Ferienwoche im Foyer des Hauptgebäudes aus.

Das Sekretariat ist in den Ferien wie folgt besetzt:
8.-12.7.2019 vormittags, bis 12 Uhr

15.7.-2.8. Schule geschlossen

5.-16.8. vormittags, bis 12 Uhr

Die Schulleitung

Mit freundlichen Grüßen

Erik Richter
Stellvertretender Schulleiter

Kultureller Austausch mit der Partnerschule in der Tschechischen Republik

Veröffentlicht am Veröffentlicht in allgemeine Neuigkeiten, Musik, Theater

Im Rahmen der Schulpartnerschaft mit der Základní škola in Benešov nad Ploučnicí waren wir zum Sommersonnenwendefest “Slunovrat” am Freitag, 21.06.2019, eingeladen, um ein gemeinsames Bühnenprogramm zu gestalten. Dieser Einladung sind wir gern nachgekommen, genauer gesagt: immerhin 24 Schüler des Pestalozzi-Gymnasiums  standen auf der Bühne und begeisterten das Publikum mit einem sehr abwechslungsreichen Programm.  Die Gastgeber hatten in dem hübschen Rondell am Kinogebäude eine Bühne installiert. Als wir gegen 10:15 Uhr eintrafen, war der Platz bereits mit Schülern, Lehrern und auch noch weiteren Gästen gefüllt. Den Auftakt bestritten musikalisch die Viert-Klässler der Základní škola, danach folgte unser Programmteil  und zum Schluss gab es wieder musikalische und schauspielerische Beiträge der Tschechen.

Moderation von 2 Schülern  

Akkordeonspieler, Turnerinnen, Violinist, allesamt aus Klasse 5 und 6

Improvisationstheater, Klassenstufe 12

Synthesizer-Performance eines Schülers aus Klasse 11

Schüler der Klassenstufe 9 unterstützen die 5/6-Klässler bei “Shape OF You”

Geschafft!!! – war nicht perfekt – wir hatten leider wenig Zeit zum Soundcheck – aber geschafft!!!

Tschechische und deutsche Kinder singen gemeinsam ein Lied in drei Sprachen:

“Sag‘ mir, wo die Blumen sind” –  “Where Have All The Flowers Gone” – “Kde Ty Kytky Jsou”.

Eine Zugfahrt zur Partnerschule ist kein Problem, hier der Umstieg am Hauptbahnhof von Děčín.

Wie kommt denn dieses Foto hierher? Ach ja, komplette Gleissperrung zwischen Schöna und Bad-Schandau wegen eines Erdrutsches. Eigentlich hatten wir Glück, es nicht selbst auf den Kopf bekommen zu haben. Trotzdem war der Aufstieg vom Bahnhof Schöna auf Elbe-Niveau bis auf die Hochebene am Zirkelstein bei der Hitze mit Gepäck nicht gerade ein Vergnügen.

“Das sieht nur so entspannt aus. Wir hocken hier am Dorfplatz in Schöna und wollen eigentlich nur noch pünktlich zur Klassenabschlussfeier kommen.”

Schön war’s! (Foto im Vorhof des Schlosses in Benešov)

Ein Beitrag von Reiner Hengst, Lehrer am Pestalozzi-Gymnasium und Organisator dieses Treffens.

 

Dank an unseren Schulleiter, Herrn Clausnitzer, für die vielen notwendigen Absprachen.

 

Dank an alle diejenigen, welche das Ganze an dem Tag von deutscher Seite begleitet haben.

 

Dank an unsere tschechischen Freunde. Sie haben es sehr gut organisiert.

 

Weitere Informationen zum  Sommersonnenwendefest in Benešov 2019

http://www.benesovnpl.cz/kultura-a-volny-cas/benesovsky-slunovrat

Verkürzter Unterricht – Update vom 25.06.

Veröffentlicht am Veröffentlicht in allgemeine Neuigkeiten

Achtung! Klassen 5 und 6

 

Der gesamte Unterricht der Klassen 5 und 6 findet wegen der angekündigten Temperaturen für die gesamte Woche 24.-28.6.  im Hauptgebäude statt.

Die Essenteilnehmer der 5./6. Klassen werden im Anschluss an die 6.Std. in die Außenstelle geführt und können dort essen.

 

Achtung! Klassen 5-11

Für alle Schüler Klasse 5-11 endet der Unterricht zunächst Dienstag und Mittwoch nach der 6. Stunde.

Am Donnerstag und Freitag ist verkürzter Unterricht mit voller Stundenzahl.

 

Erstmalig gelang es einer Floorballmannschaft des Gymnasiums in ein Bundesfinale einzuziehen….

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Sport

   

Erstmalig gelang es einer Floorballmannschaft des Gymnasiums in ein Bundesfinale einzuziehen und dieses Finale klar zu gewinnen. Vollbracht haben diese Sensation:

Letizia, Norah, Laura, Selina, Bastian, Tim, Jannis und Niklas.

Betreut wurden sie von Thilo Gerber, Matthias Trebal und Uwe Frenzel, welche mit den oben Genannten am Sonntag, dem 26.05.2019, gegen 11.00 Uhr von Heidenau nach Berlin zum Abenteuer Bundesfinale starteten.

Der Weg zum Bundesfinale begann schon im Herbst 2018 mit dem Sieg im Kreisfinale in Pirna. Der Sieg im Regionalfinale in Dresden war die Voraussetzung, um im März 2019 zum Landesfinale nach Leipzig fahren zu dürfen. In Leipzig wurde der Platz 2 erkämpft und das Bundesfinale war erreicht.

Für die optimale Vorbereitung auf den Wettkampf war die vorzeitige Anreise unbedingt notwendig, weil wir am Montag, dem 27.05.2019 ,gegen 8.00 Uhr im Horst-Korber-Sportzentrum, Berlin, gleich neben dem Olympiastadion sein mussten. Der Nachmittag in Berlin diente der Einstimmung auf den nächsten wichtigen Tag.

Ablauf:

– Einchecken im Hotel Alecsa, am Olympiastadion

– Aufsuchen des Sportzentrums, nur wenige Minuten zu Fuß vom Hotel entfernt

– Besichtigung des Glockenturms mit Museum vom Olympiastadion

– Fahrt mit S- und U-Bahn ins Zentrum von Berlin, Brandenburger, Tor, Alexanderplatz mit Weltzeituhr, Fernsehturm, Rotes Rathaus und Humboldt Forum

– Abendessen beim Italiener

– Teambesprechung

– 22.00 Nachtruhe

 

Wettkampftag:

– Wecken 6.30 Uhr

– Frühstück 7.00 Uhr

– 8.00 Uhr am Wettkampfort

– 9.30 offizielle Eröffnung

– 10.00 Uhr Wettkampfbeginn

 

Vorm ersten Spiel an haben sich Spieler und Betreuer kurz vorm Anpfiff an der Wechselbank im Kries aufgestellt. Die Floorballschläger wurden in die Mitte und die Hände übereinander gelegt. Der Motivationsruf „Pesta-lozzi“ wurde von Spiel zu Spiel immer lauter und selbstbewusster.

 

– nach 5 Siegen 14.10 Uhr Finale

– 14.30 Uhr Sieg, Freudentänze

– 14.45 Uhr Siegerehrung

– 15.00 Uhr Mittagessen

– 16.00 Uhr Abfahrt

– 19.00 Uhr Ankunft Heidenau

 

 

Die Mannschaft und die Betreuer bedanken sich bei den Sponsoren für die Unterstützung. Sie ermöglichten die erfolgreiche Wettkampfteilnahme.

 

Märkers Orgel und Holzmanufaktur als Trikotsponsor, Privater Sponsor für die Hotelunterkunft, Reisebüro Bläser und Zimmer, SSV Heidenau, Förderverein des Pestalozzi -Gymnasiums

3. Sommerkonzert des Jugendchores

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Chor, Musik

Der Schulchor des Dreikönigsgymnasiums Dresden und der des Pestalozzi Gymnasiums Heidenau luden zum diesjährigen Sommerkonzert ein. Durch aktuelle Songs, aber auch Lieder zum Mitsingen beeindruckten die Chöre die Zuschauer in der Annenkirche in Dresden.