Jugendchor in der Marienkirche in Dohna

Veröffentlicht am Veröffentlicht in allgemeine Neuigkeiten, Chor

 

Nur noch wenige Tage bis zum Heiligen Abend und der Chor des Pestalozzi-Gymnasium verzaubt uns mit weihnachtlichen Klängen in der Marienkirche zu Dohna. Neben den traditionellen Liedern wie O du Fröhliche und Stille Nacht kamen auch die modernen Klassiker wie Jingle Bells nicht zu kurz.

 

 

Quelle: Heidenau TV

Jugendchor auf dem Dresdner Neumarkt

Veröffentlicht am Veröffentlicht in allgemeine Neuigkeiten, Chor

Der Jugendchor des Pestalozzi-Gymnasium Heidenau lädt zum alljährlichen Konzert in die Marienkirche Dohna. Dort werden uns am Mittwoch, den 20.12.2017 ab 18:00 Uhr traditionelle und moderne Weihnachtslieder auf den kommenden Heiligen Abend einstimmen.

 

 

 

Probenlager des Jugendchores

Veröffentlicht am Veröffentlicht in allgemeine Neuigkeiten, Chor, Musik

Johann Sebastian Bach, Sergej Rachmaninov, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Leonard Cohen u.a. – Singen in vier verschiedenen Sprachen – das Programm für die Advents- und Weihnachtszeit hat es in sich. Mit 73 Sängerinnen und Sänger des Jugendchores ging es Anfang November ins Jugendgästehaus nach Liebethal, wo drei Tage lang intensiv und hart geprobt wurde.

Dank unserer drei Stimmleiter Anna-Lena, Charlotte und Nick konnten wir effektiv proben. Die Gesamtproben übernahm Herr Röber und Frau Meck sorgte für die körperliche und geistige Entlastung. Das Ergebnis der Probenarbeit, die jeden Mittwoch stattfindet, und des Probenlagers kann sich jeder zum Weihnachtssingen am 3. Advent und zum Weihnachtskonzert in der Marienkirche in Dohna am 20.12. um 18 Uhr anhören.

  

 

    

Der Kammerchor singt bei der Schülerbegegnung Musik und Kunst

Veröffentlicht am Veröffentlicht in allgemeine Neuigkeiten, Chor, Musik

Eine Woche lang vor den Herbstferien vertrat der Kammerchor unseres Gymnasiums das Bundesland Sachsen in Fellbach bei der 27. Schülerbegegnung Musik und Kunst Sachsen-Baden-Württemberg in Fellbach.

 

Nach einem Kennlernkonzert, wo sich alle Ensemble und Chöre aus beiden Bundesländern vorstellen konnten, fanden sich alle Schülerinnen und Schüler in sogenannten Ateliers ein, um Tag für Tag den Auftritt am Donnerstag vorzubereiten. Jeder unserer Sängerinnen und Sänger war zudem in einer Gastfamilie untergebracht und sowohl die gastgebenden Familien als auch die Stadt Fellbach gaben sich alle Mühe uns den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen.Bis das Festkonzert in der Schwabenlandhalle  stattfinden konnte, musste hart geprobt werden. Neben einem Musical, verschiedenen Chorstücken, Orchesterwerken, päsentierte sich auch das Theater, die Druckkunst und der Trickfilm.

  

 

Prof. Ekkehard Klemm dirigiert den Jugendchor

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Chor, Musik

Zugabe schallt es herüber als die Probe vorbei war. Endlich kamen auch die Frauenstimmen des Jugendchores in den Genuss gemeinsam mit Prof. Ekkehard Klemm am Sommerprogramm zu arbeiten. Beim Einsingen wurde schnell klar, dass der ehemalige Kruzianer und Chefdirigent der Elblandphilharmonie viel Wert auf genau gesungene Töne legt. Die Vokale und die Aussprache müssen stimmen.

Ein anderer Dirigent – ein anderes Tempo – das lernten die Sängerinnen und Sänger zügig – da muss man genau hinsehen oder besser gesagt hinhören. Am Ende steht ein begeisterter Dirigent und ein begeisterter Chor. Man sieht sich nicht das letzte Mal.

Chorworkshop in der Semperoper

Veröffentlicht am Veröffentlicht in allgemeine Neuigkeiten, Chor, Musik

Ein Tag lang in der Semperoper arbeiten. Miterleben wo und wie die Profis arbeiten. Einmal Zuschauer sein und trotzdem ein Teil des Ganzen. Teilprobe, Gesamtprobe, Hospitation beim Staatsopernchor, Stimmbildung bei den Solisten des Ensembles, Reinschnuppern beim Ballett, Führungen durch das Haus.

 

Die Sängerinnen und Sänger des Jugendchors des Pestalozzi-Gymnasiums – dem Jugendpatenchor der Semperoper – probten Ende Januar ein Tag lang in der Semperoper an ihrem neuem Programm und lernten mehr als die vielen Facetten des Musikbetriebes kennen.

 

Ein Weihnachtsgeschenk

Veröffentlicht am Veröffentlicht in allgemeine Neuigkeiten, Chor, Musik, Veranstaltungen

In der Adventszeit des vergangenen Jahres haben sowohl der Kleine Chor unter der Leitung von Frau Schreiter als auch die Klasse 6a gemeinsam mit Herrn Röber die Alters- und Seniorenheime der Johanniter in Heidenau besucht und die Bewohner mit mehrstimmigen Weihnachtsliedern überrascht.

Manche von ihnen waren zu Tränen gerührt, andere haben die Augen geschlossen und es gab auch einige die mitgesungen haben.