„Schwimmen und Fliegen“

Veröffentlicht am Veröffentlicht in allgemeine Neuigkeiten

Im Rahmen des naturwissenschaftlichen Profils „Schwimmen und Fliegen“ findet am Ende jeden Schuljahres eine Exkursion zum Flugplatz Pirna-Pratzschwitz statt.

 

Der folgende Bericht von Tyra, Tanja und Charlotte beschreibt treffend den Inhalt dieser Exkursion:

Bei schönstem Wetter wurden wir von Phillip, einem ehemaligen Schüler unseres Gymnasiums, auf dem Gelände empfangen.

Durch ihn konnten wir einen interessanten Einblick in das Segelfliegen gewinnen, besonders die Start- und Landephasen wurden von ihm anschaulich dargestellt.

Mit Witz und schematischen Zeichnungen informierte er uns ausführlich über die Geschichte und den Aufbau des Flugplatzes, die Ausbildung zum Segelflieger und die verschiedenen Flugweisen.

Schließlich begann die eigentliche Führung über den Flugplatz. Phillip zeigte uns einige Segelflugzeuge und wir bekamen sogar die Chance, einmal selbst in einem Platz zu nehmen.

Um uns wie echte Segelflieger fühlen zu können, mussten wir vor dem Betreten sogar den Rettungsfallschirm anlegen.

Beim Ausprobieren erfuhren wir auch, wie eng eine solche Kabine war und dass man lieber nicht alle Knöpfe ausprobieren sollte.

 

Alles in allem ist die Führung auf jeden Fall eine tolle Ergänzung zum Unterricht gewesen.