Handball LF- Der angekündigte Bericht

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Sport

„Am 27.02.18 fand das Landefinale im Handball der WK 2 Mädchen in Zwickau statt. Dort Spielte die Mädchen als erstes gegen die Schule aus Oschatz. Es war nicht einfach. Zur Halbzeit lagen sie aber nur mit einem Tor hinten. Die Mädchen gaben aber nicht auf und so kam es zu einem Endstand von 6:6. Danach spielten sie gegen die Mittelschule aus Leubnitz. Auch da hatten sie am Anfang ein paar kleine Probleme doch diese waren sehr schnell vorbei und sie konnten in Führung gehen. Leubnitz probierte unsere Mädels am Torwurf zu hindern. Doch Leubnitz verlor immer mehr an Kraft so dass die Mädels das Spiel mit einem 13:6 Endstand gewannen. Im Halbfinale trafen sie auf die Mannschafft der Schule aus Großröhrsdorf. Aber auch diese Team hatten sie sehr gut im Griff, so dass ihnen mit 11:5 der Einzug ins Finale gelang. Dort trafen sie jedoch auf die Sportschule Leipzig, die seit Jahren zu einer der besten Mannschafften im Handball gezählt wird. So mussten sie sich nach einem starken Spiel mit einer 11:5 Niederlage geschlagen geben. Doch die Mädchen waren trotzdem sehr stolz auf ihre verdiente Silbermedaille.“

MiFo